Breaking News – Gute Neuigkeiten

Nebra-Scheiben-Ikosade 23.2.2024 – 23.2.2044

Plakat zum Vortrag an der VHS-Tirol am 24.11.'23
(Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl
wird der Vortrag/Kurs abgesagt;
in diesem Fall finden Sie mich privat im Wartebereich
der VHS im 1. Stock in der Ursulinenpassage.
Ich werde von 19 Uhr bis 19:15 Uhr dort sein
und persönlich absagen – und Fragen beantworten)

Das Treffen mit den Tiroler Austrobriten
am 75. Geburtstag von King Charles III
in Innsbruck führte zu einer Idee für ein Geburtstagsgeschenk
auf Basis der Himmelsscheibe von Nebra – in Ausarbeitung.

Ebenfalls in Ausarbeitung: Pläne zur Rettung/Stützung einer aus dem Medien bekannten Firma mit Sitz in Innsbruck

Folgendes mit Aktualität in umgekehrter Reihenfolge:

1. Doppelmonat der Roßhahnscheibe 8.8.-8.10.'23

2. Doppelwoche der Roßhahnscheibe 25.9.-8.10.'23

3. Doppeltag der Roßhahnscheibe 7.10.-8.10.'23
(Goldener Schnitt auf Roßhahnscheibe zu finden)

4. Doppelstunde der Roßhahnscheibe 8.10.'23 13-15 Uhr
(Berichtigung: beliebiges
spitzwinkeliges Dreieck)

5. Doppelminute der Roßhahnscheibe 8.10.'23 13-13:02 Uhr
(Platonisches Jahr)

6. Doppelsekunde der Roßhahnscheibe 8.10.'23 13:01:58 bis 13:02:00 Uhr
(Platonische Jahre und Verantwortung)

7. Platonischer Doppelmoment der Roßhahnscheibe ab 8.10.'23 bis
(Ausstellung im Zeughaus verlängert!!!!)

8. Das alles im Doppeljahr der Himmelsscheibe 23.2.'22-23.2.'24

9. Seiten/Auslage in Arbeit

42

Herzlich willkommen, liebe Besucher, in meinen elektronischen Räumenn; euer Besuch, hochgeschätzte Damen und Kinder und Herren, freut mich ja

S O !

Das Willkommen schreibt euch Hans Katzgraber, ein Freund der schwärmerischen Vernunft.

Und Rektor der hypothetischen Astronomenschule von Goseck.

Dr. Hans Katzgraber gründete und leitet und baut das Zenitalastronomische Büro, eine Sammelstelle für Angelegenheiten der Zenitalastronomie.

Die Zenitalastronomie gründet auf freisichtige Himmelsbeobachtung mit Bezug auf den Zenit.

Das Zenitalastronomische Büro hat unter anderem

die Scheiber-Paschke-Ikosade (10.2.2023 bis 1.4.2043; am 10.2.2023 nach einem Ferngespräch mit Rosi Z. verlängert bis 22.6.2043) eingerichtet, sowie

das Doppeljahr der Himmelsscheibe(pdf-Datei) ausgehängt, die Robert Scheiber Dekade beschlossen, das Programm Zitternberg in Planung genommen und die Pax Putama in die Wiege gelegt.

Ich freue mich, euch in Vorträgen und anderen Veranstaltungen zu treffen und subjektiv und objektiv über Bemerkenswertes (kurz: s o !) zu plaudern .

Einer der letzten Vorträge fand

am 11.11.'22 an der VHS-Tirol in Innsbruck statt. Ich danke für den Besuch, das Interesse und die Mitarbeit. An diesem Tag war ein Vorarlberger Mäderl genau einen Monat alt.

Für elektronische Historiker und andere Interessierte gibt es noch Rumpelkammern mit veralteten Verweisen. Hinweis: diese Räume sind schon geöffnet, obwohl sie noch im Bau und in Gestaltung sind.

Der Rest dieser Seite (ausgenommen Impressum) ist wie früher als öffentliche Notepage organisiert.

- diverse Bilder und Notizen und Dokumente -

Notiz: zu präsentierende Neuheit: Die Himmelsscheibe von Bischofshofen, Cornwall, Nebra und Basel ist geeignet, eine zenitalastronomische Funktion der ägyptischen Pyramiden zu erläutern.

Präsentierte Neuheit: Glastronomie.

Impressum:

Privatseiten des Forschers und Lehrers Dipl.-Ing. Dr. techn. Hans Jörg Katzgraber, Schützengasse 8/12, 1030, Österreich email: htljzk@aon.at – Man entferne die Buchstaben zwischen h und k, bevor man diese Angabe als email Adresse benutzt.

Für Verweise auf fremde Inhalte wird keine Verantwortung übernommen. Für die eigenen Inhalte wird volle Verantwortung übernommen. Bitte, schreiben Sie mir, wenn Sie durch meine Seiten auf behebrufende Inhalte gelangen.